European Flag

Das System der Tauchbadwäsche
 
www.passaponti.de

 
AGI-DIP ECOMATIC
Frontlader - automatisch - modular  

 

AGI-DIP® ECOMATIC Waschmaschinen sind eine Weiterentwicklung der AGI-DIP® Maschinen, verwendbar sowohl als Einzelmaschine oder auch als Anlagenmodul: Zwei oder mehrere in Reihe geschaltete Waschmaschinen bilden eine äußerst kompakte mehrstufige Anlage.

 


AGI-DIP® ULTRASON ECOMATIC Waschmaschinen sind die AGI-DIP-Anlagen zudem mit einer Ultraschallanlage ausgerüstet, wodurch zusammen mit der Badbewegung höchste Effizienz erzielt werden kann. Diese Maschinen sind komplett aus AISI 316L Edelstahl hergestellt, verfügen sowohl über Wärme- als auch Schallisolierung und haben einen Verstellweg zur Optimierung der Effizienz der Ultraschall-Kavitation.

Die piezoelektrischen Ultraschallwandler mit Frequenzen von 25 kHz bis 160 kHz, geeignet für alle Anwendungen, sind in einem verschlossenen Behälter in der Flüssigkeit, weder geschweißt noch angeflanscht für eine einfache Wartung. Push-Pull® tubuläre Wandler aus Titan mit 360 °-Strahlung und sogar höheren Leistungen können ebenfalls geliefert werden.


AGI-DIP ® DRY ECOMATIC Maschinen verwenden das gleiche Prinzip für das Trocknen von Teilen, die aus Zyklen kommen, die AGI-DIP ® ECOMATIC Waschmaschinen benutzen. Teile werden durch einen heißen Luftstrom geführt, gefolgt von kalter Luft, um ihre Temperatur zu senken und Energie zu sparen. Die Lufttemperatur kann der Anwendung entsprechend angepasst werden.


Die komplett geschlossenen Anlagen verfügen über eine Frontaltür und eine Plattform, die das Be- und Entladen sowie den Weitertransport der Körbe zur nächsten Maschine erleichtern.

Der Platzbedarf für eine dreistufige Anlage der Korbgröße 320x480x200(mm) Waschen-Spülen-Konservieren beträgt lediglich 1,5 m und mit einer zusätzlichen Trocknungsstation gerade mal zwei Meter.

Die Anwendungen der Tauchbadwäsche und des Agi-Dip Systems sowohl mit als auch ohne Heizung sind unbegrenzt: von Entfettung, Entkohlung, Desoxy-dierung, Passivierung, Phosphatierung und Schutzbehandlungen bis hin zu zerstörungsfreien Prüfungen mit pene-trierenden Flüssigkeiten.

Das Funktionsprinzip basiert auf einem mit Reinigungsflüssigkeit gefüllten Becken sowie einer Pneumatik-vorrichtung, die eine interne Plattform auf Einfüllebene anhebt, nach dem Beladen wieder abtaucht und schließlich vertikale Schüttel-bewegungen auslöst.

Alle Funktionen sind automatisch, Timer-gesteuert und werden von einer, auf der Vorderseite angebrachten, leicht bedienbaren Schalttafel mit hochwertigen Instrumenten gesteuert.

Vom Aufbau her eignen sich die AGI-DIP-Waschmaschinen sowohl für den Betrieb mit wässrigen Lösungen als auch mit Kohlenwasser-stoffen. Durch die entsprechenden Sicherheitsvorrichtungen werden sie als Maschinen Typ A1 (Maschinen, in denen keine entflammbaren Dämpfe erzeugt werden) eingestuft.

Die beheizten Modelle sind isoliert und verfügen über Thermostat, Flüssigkeits-standkontrolle, Füllrohr und Schwimmölüberlauf.

Die große Auswahl an Modellen und Zubehör, wie z.B. OILNET® Öl-Separator oder Filtrations-Systeme, decken alle Anwendungsbereiche und Kundenanforderungen ab.

 

 

  

Designed and

manufactured  by